let's move out...
  Startseite
    info
    spass
    film
    textorientiert
    lecker musik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/nobody142

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
von der musik vor unserer zeit (teil 1???)

na wenn das mal nicht lustig ist!

die technik heutzutage...
aber von beginn an. ferien, musik, langeweile.
habe beim stöbern in meinem gemach meinen alten walkman gefunden. MIT KASSETTE DRIN!
ist nen ding mal im laufe der zeit die tracklist aufschreiben.
da hätten wir zu beginn

1. Year 3000. cool! von wem das auch immer war...? aber mal annehmen die waren cool. so vor 5 jahren. da kam das ganze nämlich laut internet raus.
hart

2. Lose yourself von eminem! oh yeah. was man so alles von seinen fies pubertierenden geschwistern abguckt. und das erste mal "muzzafockin'" im ganzen leben. aber cool war auch der!

3. yay! Sk8terboi! gäbs die zeit nicht wär die kerlin immernoch seltsam down-to-earth wie sie damals sang. achso, meine natürlich avril lavigne und die war früher auch das wohl coolste was man im musikfernsehen finden konnte

4. oh nein ist das peinlich :S schon als ich die eklich andröhnenden elektro-sounds hörte kamen mir verärgernisfalten auf die stirn: TaTu! die russinnen mit fraglichem image. da fällt mir ein. vor fünf jahren, das war anfang 5. klasse so ein spass aber auch. schnell weiter klicken zum nächsten lied; oh noez das war ja das problem bei den kassetten damals!

5. ich sollte aufhören diese liste zu machen. damals hatte ich ja garkeinen geschmack/ ist das denn überhaupt meine kassette?. Nelly & Kelly - dieses eine lied das die damals zusammen gemacht hatten. wie viele verschiedene genres kommen denn da noch!

6. aha eine ballade! und doch so simpel! ein googlen zeigt: gareth gates. wer ist das denn bitte? hats wohl damals nicht mehr in ne boyband geschafft. so wie der klingt. ich sollte mal versuchen vorzuspulen. "a stupid mistaaaaaahaaake!" grummel! das geht ewig so weiter.

7. ooooh yeah! technosound! mal abwarten... doch kein techno. schon wieder so ne weinerliche stimme! aber endlich mal ne boyband. B3. ja da erinnere ich mich noch dran. die hatten nur so coole tracks zum abdancen alter. mit dem unterschied dass damals keiner dazu abdancete. zur information. 90% des liedes gehen so "angel, you're my angel" da braucht man nicht lange darauf zu kommen.

8. soo! französischer trance. oder sonstwas. das klingt wirklich "fetzig". ich frag mich warum sowas heute nicht mehr im radio läuft...

9. ich habe ein ganz schlechtes gefühl. da ists "BroSis". hah! erinnert sich noch wer? aber egal. so viel mut habe ich wohl noch nie in billigen dreiwortsätzen aneinander gereiht bekommen.

10. "war eine seite von so ner kassette wirklich so lang?" hart. jetzt kommt diese olle christina aguileira. oder sonstwie. und singt wie toll sie doch aussieht. verrückte welt! eines muss ich sagen. ich habe früher viel zu viel mit meinen schwestern gemacht. ist ja schlimm

11. wer ist das nun schon wieder? mal beschreiben: so ein weiblicher R'n'B käs mit viel langsam und wenig fez. dafür umso mehr bass. (es sei denn das macht mein unheimlich hochtechnologisierter walkman. von sony!!!)

12. ohyeah! boyband power! doch nicht. schon wieder BroSis. sowas blödes. diesmal mit dem superhit "hot temptation". früher sangen die für 10 jährige zeilen wie "my heels are high - my style is wild!" na wenn das mal nicht süß ist!

soweit zur A-Seite. nun liegts an dir. noch nen teil 2 (der mit besseren liedern gespickt ist als teil 1) oder stillschweigen und aufhören?

19.5.08 21:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung